Zur Geschichte der Lehrtafeln und Schulwandkarten

J_F_L_Reinhold_Junge_Schulwandkarte

Lehrtafeln und Schulwandkarten sind ursprünglich in Deutschland entstanden und verbreiteten sich von dort aus rasch in viele andere Länder. Ab ca. 1870 entwickelten Pädagogen und Maler zusammen die großformatigen Darstellungen, die den anschaulichen Unterricht auch vor größeren Studentenzahlen und Schulklassen ermöglichten. Durch die Erfindung der Lithographie Anfang des 19. Jahrhunderts war es nun möglich farbige Illustrationen in höheren Auflagen und zu erschwinglichen Preisen herzustellen. Um die Haltbarkeit zu erhöhen, wurde das bedruckte Papier meist auf Leinwand montiert. Ein oben und unten befestigtes Rundholz ermöglicht sowohl die plane Aufhängung im Unterricht als auch die Platz sparende Lagerung in aufgerolltem Zustand. Noch bis in die 70 er und 80 er Jahre des 20. Jahrhunderts waren Schulwandkarten im Unterricht in Gebrauch.

  , , , , , , ,


4 thoughts on “Zur Geschichte der Lehrtafeln und Schulwandkarten

  1. Hallo,

    ich habe eine Schulwandkarte mit dem Thema „Werdegang des Papiers“.
    Sie ist auf Leinwand und hat oben und unten ein Rundholz. Zusammengerollt kann sie mit einer Flügelmutter arretiert werden.
    Verlag: Der praktische Schulmann
    Keller & Nehmann, Stuttgart
    Nr. 229
    Die Schrift ist Sütterlin.

    Wie kann ich den Zeitraum herausbekommen, in dem diese Karte in den Schulen hing?
    Gibt es noch Kataloge oder Nachschlagewerke?

    Freundliche Grüße
    Helmut Hürter

    • Die Schulwandbilder aus der Serie „Der praktische Schulmann, Keller & Nehmann, Stuttgart“
      sind vermutlich ab Mitte der 20 er Jahre in der Lehrmittelabteilung des heutigen Franckh-Kosmos Verlages entstanden. Die höheren Nummern der Serie wahrscheinlich in den 30er Jahren. Ob die Serie noch nach dem Krieg verlegt wurde vermag ich nicht zu sagen, aber vielleicht können Sie auch vom Verlag direkt dazu Informationen erhalten.
      Meines Wissens gibt es keine umfassenden Nachschlagewerke, jedoch hatten viele Verlage Kataloge zu ihren Produkten. Sicher sind davon auch einige Exemplare erhalten.
      Auf jeden Fall ein schönes Stück, viel Erfolg bei den weiteren Nachforschungen!

  2. Die sehr schön gestalteten Internet-Seiten haben uns angeregt, zwei Lehrtafeln für unsere Ferienwohnung zu kaufen. Wir sind davon sehr begeistert. Die hochwertige Qualität sticht sofort ins Auge und so sind die Schautafeln zwei absolute Hingucker, die unsere Ferienwohnung dekorativ aufwerten.

    • Herzlichen Dank für Ihren netten Kommentar! Wir freuen uns natürlich sehr, dass unsere Wallcharts Ihnen so gut gefallen. Vielleicht möchten Sie auch unser neues Bewertungssystem nutzen? Zu finden im Shop unter dem jeweiligen Produkt, unten links können Sie die Bewertungen einsehen und eigene Bewertungen abgeben.

      Übrigens: Für auf unserer Website veröffentlichte Fotos von unseren Produkten am neuen Wirkungsort geben wir Gutscheine im Wert von 10 Euro für Ihren nächsten Einkauf aus!

Schreibe einen Kommentar zu Dr. Held Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *